Forstbetrieb Silva GbR

 

Der Forstbetrieb Silva Forstgut Breuberg GbR setzt sich zusammen aus sieben Revieren rund um Breuberg im Odenwald.

Die Gesamtwaldfläche beträgt 2100 Hektar. Das Jagdgebiet ist etwa 2700 Hektar groß.

Der Forstbetrieb wird bewirtschaftet von 1 Betriebsleiter, 1 Revierleiter, 1 Forstwirt und 2 Forstwirt Azubis sowie 1 Angestellten in der Verwaltung.

 

Holzvermarktung Jagd Brennholz
Wald mit Sicht auf freistehende Bäume P1010955 2600 gespaltenes Holz aufgesetzt

 

Unser Bestreben ist es den Wald nachhaltig zu bewirtschaften. Auch kommende Generationen sollen sich am schönen Mischwald erfreuen können. Darum ernten wir jedes Jahr auch nur so viel Holz wie unser Wald in einem Jahr produzieren kann. Um eine möglichst große Produktpalette an Holz dem heimischen Holzmarkt anbieten zu können, muss es ein langfristiges Ziel sein auf möglichst viele Baumarten zurückgreifen zu können.

Unser Baumbestand setzt sich wie folgt zusammen: Buche (32 %), Fichte (24 %), Kiefer (23 %), Douglasie (17 %) und Eiche (4 %). In den kommenden Jahren werden wir unseren Wald umbauen und ihn somit auf den bevorstehenden Klimawandel vorbereiten. Unser Wald wird damit weniger anfällig gegenüber Sturm, Borkenkäfer und Trockenheit. Eine gute und geeignete Baumart hierfür ist die Douglasie.

Holzvermarktung

Wir versorgen mit unserem Holz die heimische Säge- und Papierindustrie. Auch Brennholz bieten wir Ihnen an. Kurze Transportwege zu der holzverarbeitenden Industrie ermöglichen eine gute und positive Ökobilanz.

Ausbildungsbetrieb

Wir bilden aus zum Forstwirt. Zur Zeit befinden sich 2 Fortwirte in Ausbildung.


Copyright © Silva GbR 2016. All Rights Reserved.